17.08.2017 | Alter: 119

Cappeln/GER: Das Abenteuer EM beginnt

Auf dem Weg zur EM nach Göteborg/SWE haben wir einen Zwischestopp auf unserem Gestüt Vorwerk in Cappeln/GER eingelegt.


Foto: Becker

Das Team Österreich ist allerdings nicht ganz komplett, denn vom rot-weiß-roten Dressurquartett sind jetzt nur Belinda Weinbauer, Christian Schumach und ich bzw. unsere Pferde Söhnlein Brilliant MJ, Auheim’s Picardo und meine Blind Date hier – und aller bester Dinge! Astrid Neumayer und ihr DSP Rodriguez haben sich für eine andere Anfahrtsroute entschieden. Am Freitag setzen unsere Pferde die Reise über die Fährverbindung in Puttgarden nach Dänemark und dann über die Brücke nach Schweden fort, wo sie am Samstag hoffentlich wohlbehalten eintreffen werden. Am Sonntag stehen dann schon ein erstes Training im Ullevi Stadion, in welches 40.000 Zuschauer passen, und der Vet-Check auf dem Programm.    

Insgesamt entsendet Österreich 14 Pferdesportler in den Sparten Dressur, Paradressur, Springen und Fahren zum kontinentalen Event nach Schweden. Traditionell verabschiedet wurden wir in unserer Heimat beim Kick-off in der Spanischen Hofreitschule in Wien.