18.09.2016 | Alter: 1

Fritzens: Della Cavalleria OLD Zweite in der Kür

Nach Rang zwei im Grand Prix wurde Della Cavalleria OLD auch in der Grand Prix Kür von Fritzens Zweite – und zwar ganz knapp hinter den Siegern Söhnlein Brilliant MJ und Belinda Weinbauer.


Fotos: Rzepa

Uns trennten gerade mal 2,5 Hundertstel. In der Österreichischen Staatsmeisterschaft bedeutete das ebenfalls Silber mit gesamt 148,87 Punkten vor den Bronzegewinnern DSP Rodrigeuz und Astrid Neumayer (144,63 Punkte) und den Vierten Dorina und Evelyn Haim-Swarovski (139,40). Rang fünf sicherten sich Royal Happiness OLD und Stefanie Palm (139,36).

„Della“ hat toll mitgearbeitet in der Kür und ließ sich sehr schön reiten. Der Kampf um Gold war super spannend. Belinda Weinbauer hat eine super Leistung abgeliefert und ich gratuliere ihr von Herzen zum Titelgewinn. Rechne ich meine Jugendtitel mit, stand ich seit 18 Jahren bei den Österreichischen Meisterschaften und den Staatsmeisterschaften ganz vorn. Eine Erfolgsserie, auf die ich sehr stolz bin – und auch jetzt emfinde ich es so, dass ich nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen habe.

Bei Evelyn und Klaus Haim-Swarovski möchte ich mich im Namen aller Reiter, Betreuer und Zuschauer bedanken für die Ausrichtung unseres nationalen Championats und die erwiesene Gastfreundschaft. Das Turnier war, wie immer auf dem Schindlhof, perfekt organisiert.