06.05.2016 | Alter: 328

München/GER: Della Cavalleria OLD Dritte

Im CDI3*-Grand Prix von München/GER wurde Della Cavalleria OLD Dritte.


Foto: Becker

Uns gelang eine sehr schöne, schwungvoll nach vorne angelegte Prüfung. Die drei kleinen Fehler, die sich einschlichen, wie z.B. in der Wechseltour, sind mit "Dellas" noch etwas mangelnder Routine in der Vierecks-Königsklasse zu erklären - und damit absolut entschuldbar. Mir ist wichtig, dass sie sich weiterhin so selbstbewusst und spritzig zeigt. An den Feinheiten feilen wir noch im Training.

Mit 69,88 Prozent rangierte sie hinter dem EM-Teamdritten Unee BB unter Jessica von Bredow-Werndl/GER (75,02 Prozent) und Devereux B mit Carola Koppelmann (70,92) an dritter Stelle.

Danke an meine Familie und Team, welche mich mal wieder perfekt unterstützt haben!