10.10.2015 | Alter: 2

Stadl Paura: Brunello und Valparaiso

Mit 8,3 war der von mir selbst gezogene Brunello di Montalcino VMT in der A-Dressurpferdeprüfung von Stadl Paura nicht zu schlagen.


Brunello VMT. Fotos: Team Myrtill

Valparaioso

Di Navarone

Donna Caribica

Roberto Carlos MT

Shiraz MT

Unter Stefan Lehfellner erhielt der fuchsfarbene Sohn des Belissimo M jeweils eine 8,5 im Galopp, im Schritt und im Gesamteindruck. Für den Trab und die Durchlässigkeit gab es je eine 8,0. Rang zwei ging an Valparaiso unter Wibke Bruns, der besonders im Galopp und im Gesamteindruck mit je 8,5 punkten konnte und gesamt auf eine 8,1 kam.
 
Di Navarone war in der Junioren Vorbereitungsprüfung mit 72,89 Prozent das Maß der Dinge. Wibke Bruns stellte den dunkelfuchsfarbenen Sohn des Dimaggio vor. Donna Caribica gewann unter Wibke Bruns deutlich mit 73,05 Prozent die Junge Reiter Vorbereitungsprüfung.
 
Auch der zweite Auftritt von Roberto Carlos endete mit einem Sieg. Unter Stefan Lehfellner war der Rappwallach in der L-Dressurpferdeprüfung nicht zu schlagen.
 
Shiraz MT gewann mit Jennifer Herzog die LP Aufgabe.