07.06.2015 | Alter: 2

Achleiten: Doppelsieg für Blind Date

Nach dem Grand Prix hat Blind Date auch den Special von Achleiten gewonnen.


Foto: Rzepa

Sie fing mit einer wirklich guten Trabtour an mit hohen Bewertungen für die Verstärkungen und die Passagen. Auch die Galopplektionen gelangen sehr ausdrucksvoll, auch wenn wir uns leider in den Zweierwechseln einmal verzählt haben. Konditionell machte Blind Date das nachwievor heiße Wetter nichts aus und sie präsentierte sich schön frisch und hoch motiviert. 75,21 Prozent bedeuteten nicht nur den 16. Grand Prix-Sieg in Folge, sondern auch das zehnte Ergebnis über 75 Prozent.

Zusammen mit den zwei zweiten Plätzen von Eichendorff und natürlich den Erfolgen von Biedermeier und San Francisco OLD unter unserer Bereiterin Wibke Bruns/GER fällt die Bilanz von Achleiten sehr positiv aus. Schön, dass die Pferde so super in Form sind. Der Dank gilt meinem Team, welches einmal mehr hervorragende Arbeit geleistet hat. Nun freue ich mich auf die kommenden Turniere - bei hoffentlich nicht ganz so argen Temperaturen...