14.12.2014 | Alter: 3

Salzburg: Blind Date gewinnt auch die Kür

Nach dem Sieg im Grand Prix gewann Blind Date auch die Kür souverän.


Foto: Holcbecher

Mit einem Gesamtergebnis von 79,00 Prozent war uns der Sieg bei den Amadeus Horse Indoors nicht zu nehmen. Blind Date machte einen super Job und gewann die Kür deutlich, alle Richter sahen sie auf Platz eins. Die Erfolge im Grand Prix und in der Kür von Salzburg waren die Siege Nummer neun und zehn in der diesjährigen Serie von Blind Date – und ein toller Saisonabschluss. Seit ich Blind Date 2012 von ihren Ausbildern Brigitte und Wolfram Wittig übernommen habe, gingen wir 29-mal in internationalen Grand Prix-Prüfungen bis hin zur World Dressage Masters-Tour auf CDI5*-Niveau am Start, von denen wir 20 gewinnen konnten. Sechs zweite und zwei dritte Plätze stehen desweiteren zu Buche. Und dann kommen ja  noch die beiden Siege bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft hinzu.