14.10.2014 | Alter: 2

Stadl-Paura: Doppelsieg für Wiener Classic

Die Burg-Pokal-Qualifikantin Wiener Classic bestätigte ihre Topform.


Chocolat MT/Wibke Bruns. Fotos: Brunnmayr

Chocolat MT/Wibke Bruns

Wiener Classic/Wibke Bruns

Beim CDN Stadl-Paura gewann sie unter Wibke Bruns die JR-Vorbereitungsaufgabe mit einem Vorsprung von über fünf Prozentpunkten und 72,77 Prozent. Im St. Georges führte das Paar mit 73,77 Prozent erneut die Ehrenrunde an.  

Die Rosandro-Tochter Romanze MT siegte in der A-Dressurpferdeprüfung mit 8,48. Der ebenfalls von Rosandro abstammende gekörte Vollbruder zu Roi du Soleil, Roseborough, gewann die L-Dressurpferdeprüfung mit 8,09. Die Rosandro-Tochter Chocolat MT debütierte in der LP siegreich mit 71,00 Prozent. In der zweiten LP war sie fast etwas zu ehrgeizig und so kam ein zweiter Platz hinzu. Alle drei wurden ebenefalls von Wibke Bruns geritten.