25.08.2014 | Alter: 3

Caen/FRA: Team Austria gestartet

Im Nationenpreis der Weltreiterspiele in der Normandie/FRA haben unsere ersten beiden Teamreiter gute Resultate erzielt.


Karin Kosak und Lucy's Day. Foto: Becker

Christian Schumach und Auheim's Picardo. Foto: Becker

Den Auftakt machte Karin Kosak, die mit ihrer Lucy's Day 66,04 Prozent erhielt. Als zweites Paar gingen Christian Schumach und Auheim's Picardo ins Rennen, die für ihren Vortrag 66,68 Prozent erhielten. Leider regnete es den ganzen Tag und das Stadion glich eher einer Seenlandschaft. Ich hoffe, dass das Wetter morgen besser wird - auch wenn sich die Vorhersage leider nicht gut anhört. Renate Voglsang ist mit ihrem Fabriano um 8.27 Uhr dran - Augustin OLD dann um 14.21 Uhr.