03.02.2014 | Alter: 3

Achleiten: CDI Achleiten erstmals Station für Nürnberger Burg-Pokal

Erstmals macht die renommierte Serie des Nürnberger Burg-Pokals Station im Ausland - und zwar bei unserem CDI Achleiten vom 12. bis 15. Juni.


Fotos: Schreiner

Damit umfassen die Qualifikationen 16 Turnierstandorte, beginnend Ende April bei Horses and Dreams in Hagen/GER. Das Finale findet dann wieder im Rahmen des Frankfurter Festhallen Turniers im Dezember statt.

Für Hans-Peter Schmidt, den Aufsichtsratsvorsitzenden des Namenssponsor NÜRNBERGER Versicherung und Initiator der Serie ist dies eine logische Entwicklung: „In einem Europa der offenen Grenzen ist dieser Schritt gelebte Normalität unter Nachbarn. Wir tragen damit die außergewöhnliche Popularität dieser Prüfung nach Österreich.“

Mit dem Nürnberger Burg-Pokal verbinde ich schöne Erinnerungen, schließlich gelang es Augustin OLD und mir 2007 - übrigens als erstem nicht-deutschem Paar überhaupt - dieses so bedeutende Finale für sieben- bis neunjährige Pferde auf St. Georges Special-Niveau zu gewinnen.