16.11.2013 | Alter: 4

Stuttgart/GER: Eichendorff Neunter

Mit 74,77 Prozent belegte Eichendorff Rang neun in der Weltcup-Kür von Stuttgart/GER.


Foto: Schnell

Wir haben einmal nachgerechnet - es müsste erst der zweite Start von Eichendorff in einer Weltcup-Kür gewesen sein. Und er hat, wie immer, seine Sache hervorragend gemacht. Er musste aber gegen extrem starke Konkurrenten antreten, die von den Siegern Damon Hill NRW und Helen Langehagenberg/GER mit einer neuen, sagenhaften Rekordbewertung von 89,77 Prozent angeführt wurden.

Während für Eichendorff das Abenteuer Stuttgart German Masters damit sehr erfreulich zu Ende ging, muss Augustin OLD am morgigen Sonntag noch einmal ins Viereck. Und zwar im Special - freue mich schon auf unseren Auftritt!