22.09.2013 | Alter: 4

Wien:Platz drei in der Kür

Heute passte einfach alles!!!


Foto: Rzepa

Eichendorff ging in der Kür beim Vienna Masters auf dem Wiener Rathausplatz super motiviert. Er war spritzig und hat einen tollen Job gemacht. Ich bin super zufrieden mit ihm.

Auch die Richter belohnten unseren Ritt mit hohen Noten, in der B-Note sogar durchgängig mit über 80 Prozent. Gesamt 78,02 Prozent bedeuteten Rang drei hinter dem Siegerpaar Adelinde Cornelissen/NED und Jerich Parzival sowie den Zweitplatzierten Isabell Werth/GER und El Santo NRW.

Mein Dank gilt auch den Veranstaltern des Vienna Masters, dass sie erneut dieses phantastische Event auf die Beine gestellt haben. Hier in Wien an dieser historisch bedeutsamen Stätte reiten zu können, ist etwas Einzigartiges.