20.09.2013 | Alter: 4

Wien: Eichendorff Sechster

Es regnete - aber vor der imposante Kulisse des Rathauses, des Burgtheaters, des Parlaments und der alten Universität in Wien reiten zu können, ist etwas ganz Besonderes.


Fotos: Winkler

Beim Vienna Masters wurde ich mit Eichendorff im Grand Prix Sechste - hinter der Siegerin Adelinde Cornelissen aus den Niederlanden mit ihrem Jerich Parzival.

Anschließend musste ich einen ziemlichen Ansturm bewältigen. Am Info-Stand des Österreichischen Pferdesportverbandes OEPS drängten sich viele Zuschauer und ließen sich von mir Autogramme geben - und machten Fotos. Ich kam gar nicht dazu, den Stift abzusetzen ... Es hat mich gefreut, dass so viele, vor allem junge Reitsportfans den Weg nach Wien gefunden haben!

Am Sonntag bildet die Kür den Abschluss des diesjährigen Vienna Masters.