25.08.2013 | Alter: 4

Herning/DEN: Rang zwölf in der Kür

Das war heute Dressursport mit Gänsehautfeeling bei der EM in Herning/DEN.


Fotos: Becker

Das Stadion war bis auf den letzten Platz besetzt: fast 12.000 Zuschauer, die für eine unglaubliche Kulisse bei der Kür der besten 15 Paare sorgten. Geritten wurde auf aller, aller höchstem Niveau, wenn ich allein an den Siegesritt von Charlotte Dujardin/GBR auf Valegro denke, der mit 91,25 Prozent belohnt wurde.

Auch Augustin OLD genoss die große Kulisse - und als wir auf die Schlusslinie gingen, klatschte das Publikum sogar im Takt zu unserer Kürmusik mit. Das war ungewohnt, aber machte unglaublich viel Spaß.

Für unsere Kür zur Musik "Dance into the light" von Phil Collins erhielten wir 75,51 Prozent. Augustin ging erneut sehr gut und ich bin auf seine konstante Leistung während dieser EM sehr, sehr stolz. Es zeigt, dass wir mit dem Training auf dem absolut richtigen Weg sind. Die hohen Fußnoten spiegeln das ebenfalls wider. Schade, dass kleine Fehler in den Wechseln passierten, die teuer waren.

Ich bin sehr glücklich, bei dieser tollen EM mit dabei gewesen zu sein und danke meinem Team und den Fans für die Unterstützung! DANKE!!!