10.06.2013 | Alter: 4

Achleiten: Eichendorff Zweiter

In der Grand Prix-Qualifikation für die Grand Prix Kür belegte Eichendorff mit 71,66 Prozent Rang zwei.


Foto: Becker

Bei aller Freude über das gelungene Comeback von Augustin OLD und das super Kür-Debüt von Blind Date möchte ich natürlich nicht vergessen, auch meinen Edi gebührend zu erwähnen. Er zeigte sich sehr souverän und gefestigt. Es ist einfach toll, mit wie viel Energie und Elan er zu Werke geht und immer sein Bestes geben will - das fasziniert auch meinen Trainer Wolfram Wittig sehr an ihm.

Mit Augustin OLD, Blind Date, die aktuell bereits auf Platz 16 der FEI-Weltrangliste steht, und Eichendorff habe ich drei Grand Prix-Pferde auf diesem Niveau. Das ist auf der einen Seite ganz schön viel Arbeit - spricht aber auch für die super Zusammenarbeit mit Wolfram Wittig! Hier an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür!!!!