09.08.2012 | Alter: 5

Olympia-Tagebuch 32: Rang 13 in der Kür

Mit 79,05 Prozent belegten Augustin OLD und ich heute im Kürfinale von London/GBR Rang 13.


Fotos: Rzepa

Das ist mein bisher bestes Ergebnis bei Olympischen Spielen. Gold ging mit 90,09 Prozent an Charlotte Dujardin und Valegro. Damit ging auch die zweite Goldmedaille an Großbritannien. Zweite wurde die Niederländerin Adelinde Cornelissen mit Parzival (88,19 Prozent). Laura Bechtolsheimer/GBR holte auf ihrem Mistral Hojris die Bronzemedaille (84,33).

Unsere Kür hat wirklich sehr gut geklappt - schließlich war es erst das dritte Mal, dass wir unsere neue Phil Collins-Kür präsentiert haben. Sie passt wirklich perfekt zu Augustin. Unsere Vorstellung heute habe ich richtig genossen. Das Stadion, die vielen Zuschauer, die Musik ... auch wenn die drei Wochen eine lange Zeit waren, ich könnte morgen gleich wieder einreiten, so viel Spaß hat es gemacht. Das verdanke ich natürlich auch meinem Team und meinen Fans, die mich ganz toll unterstützt haben. DAFÜR MEINEN ALLER HERZLICHSTEN DANK!!!!!!!!!!!

Auch Wolfram Wittig war zufrieden mit unserer Leistung, schließlich hatte Augustin OLD seine anfängliche Reserviertheit heute ganz abgelegt. Vor allem die Pirouetten waren Highlights.
Ich freue mich sehr auf unsere weitere Zusammenarbeit.