26.07.2012 | Alter: 5

Olympia-Tagebuch 9: Stadionluft atmen

Also, die Kulisse des Olympiastadions für uns Reiter ist schon beeindruckend.


Und das auch ohne Zuschauer. Derzeit stehen ein paar wirklich witzig gemachte Sprünge in der Bahn - mein Gott, wenn ich mir vostelle, ich müsste da drüber springen .... HILFE! Dann doch lieber Piaffen, Passagen und Pioretten ... ist auch schwer genug.

Für eine optimale Vorbereitung ist alles vorhanden: ein Longierzirkel, eine Warm up-Arena, eine Indoor-Arena und dann das Stadion. Momentan noch auf einem Anhänger: die Richterhäuschen - mit rundum Verglasung.